Blogs Blogs

Back

Ständige Ägyptologenkonferenz

Vom 14.-16. Juli 2017 fand dieses Jahr in Göttingen die 49. Ständige Ägyptologenkonferenz - eine Fachtagung von Ägyptologen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz) - unter dem Titel "'Steininschrift und Bibelwort' - Religiöse Texte aus Ägypten in ihrem kulturellen Umfeld" statt. Treffpunkt für alle Wissenschaftskollegen war das Zentrale Hörsaalgebäude der Universität Göttingen, denn dort war Platz genug für die insgesamt knapp 250 Teilnehmer, die sich angemeldet hatten.

Nach der herzlichen Begrüßung hier in Göttingen folgten freundliche Grußworte, so z.B. von Bischof Anba Damian (Generalbischof der koptisch-orthodoxen Kirche in Deutschland), Prof. Hiltraud Casper-Hehne (Vizepräsidentin der Göttinger Universität), Prof. Manfred Luchterhandt (Dekan der Philosophischen Fakultät) sowie von Reinhard G. Kratz in Vertretung für die Akademie der Wissenschaften zu Göttingen.

Am nächsten Morgen folgten einleitende keynote lectures, die alle samt das Überthema der Konferenz - religiöse Texte aus Ägypten - aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchteten:

 

 

Antonio J. Morales (Universidad de Alcalá), „Mutable tradition or traditional mutability? Stages, factors, and principles in the transmission of the Pyramid Texts in the Old and Middle Kingdoms“

Joachim F. Quack (Universität Heidelberg), „Überlegungen zur Überlieferung (nicht) funerärer religiöser Texte in (nicht nur) hieratischer Schrift“ 

Frank Feder (Akademie der Wissenschaften zu Göttingen), „Der religiöse Paradigmenwechsel durch die Christianisierung Ägyptens und die heiligen Schriften der christlichen Ägypter“

Ute Pietruschka (Ägyptisches Museum und Papyrussammlung – Staatliche Museen zu Berlin), „Die Rezeption islamischer religiöser Texte bei den ägyptischen Christen“ 

 

Danach konnte sich auch der wissenschaftliche Nachwuchs in der Ägyptologie und Koptologie mit Vorträgen zu aktuellen Themen ihrer Forschung präsentieren. Am Samstagabend hielt Suzanne L. Marchand von der Louisiana State University in der Historischen Aula der Universität einen Festvortrag zum Thema „Herodot und die ägyptischen Priester“. Den Abend ausklingen lassen konnten die Teilnehmer im Anschluss bei einem gemütlichen Empfang, gutem Essen und Trinken sowie stilvoller Klavierbegleitung.

Unser Vorhaben wurde bei der Konferenz nicht nur durch Frank Feders Vortrag vertreten, sondern ebenfalls in einer Posterpräsentation dem Fachpublikum anschaulich dargestellt.

Comments
No comments yet. Be the first.

Recent Bloggers Recent Bloggers

Frank Feder
Posts: 2
Stars: 0
Date: 12/5/17
Joanna Hypszer
Posts: 2
Stars: 0
Date: 11/23/17
Malte Rosenau
Posts: 6
Stars: 1
Date: 10/19/17
Alin Suciu
Posts: 3
Stars: 0
Date: 10/10/17
Theresa Kohl
Posts: 2
Stars: 2
Date: 7/25/17